Es waren einmal die Tiere…

Es waren einmal die Tiere…

...zeitgenössischen Bestiarien verbunden. Die Eule ist das bekannteste Tier der Stadt, aber man trifft auch auf den Bär Pompon und die hinterhältige Wyvern. Die Eule, das Totemtier der Einwohner Dijons...

7 ausgezeichnete Gründe, nach Dijon zu reisen

7 ausgezeichnete Gründe, nach Dijon zu reisen

...die neue Inszenierung und den zeitgenössischen Ausbau eine neue Besuchserfahrung rund um 1.500 ausgestellte Kunstwerke. 3# Die Eule von Dijon streicheln und sich etwas wünschen Jeder Einwohner Dijons kennt die...

Dijon einmal anders erleben

Dijon einmal anders erleben

...Hof des Hôtel de Vogüé bis zur Eule von Notre-Dame gesellen sich unterschiedliche, schillernde Persönlichkeiten dazu. Wir machen Bekanntschaft mit der Köchin Philipps des Guten, die eine völlig andere Seite...

Dijon auf dem Segway besichtigen

Dijon auf dem Segway besichtigen

...wir zwischen den Passanten im Zickzack fahren. Vom Place Ducale bis zur Rue des Forges führt uns die letzte Etappe dieser Stadtrundfahrt zur „berühmten Eule von Dijon“. Alle nähern sich...

Dijon, Hauptstadt des Burgund

Dijon, Hauptstadt des Burgund

...Eule, die die gepflasterten Gassen der denkmalgeschützten Zone säumt. Vom Place Darcy aus führt sie Sie bis zum Originalexemplar auf einem Strebepfeiler der Kirche Notre-Dame. Streicheln Sie sie mit der...

Ein wohlverdienter Aperitif!

Ein wohlverdienter Aperitif!

...Fassade der Kirche Notre-Dame von Dijon ist leicht zu erkennen. Sie beherbergt die berühmte Eule, die man um jeden Preis gestreichelt haben muss! Die Besichtigung endet in gemeinschaftlicher Atmosphäre. Es...